Categories

A sample text widget

Etiam pulvinar consectetur dolor sed malesuada. Ut convallis euismod dolor nec pretium. Nunc ut tristique massa.

Nam sodales mi vitae dolor ullamcorper et vulputate enim accumsan. Morbi orci magna, tincidunt vitae molestie nec, molestie at mi. Nulla nulla lorem, suscipit in posuere in, interdum non magna.

Tag 22

Die letzten Tage sind angebrochen. Noch 3 Tage und dann sollte ich in Chancy ankommen.

Die Wanderung am Genfersee den Rebbergen entlang ist wunderschön. Mühsam ist der Belag. Leider besteht der Wanderweg aus Asphalt, was nicht besonders angenehmen zum Laufen ist. Der Weg den Rebbergen entlang führte bis nach Epesses, danach ging’s runter an den See. Bis nach Morges führte mich der Weg mehr oder weniger am See entlang. Meine Strecke heute war über 30 strapaziöse Kilometer lang.

Was mich besonders gefreut hat, waren die Wolken am Himmel, das Wetter war zum Wandern optimal. Nicht zu heiss, keine direkte Sonne und trocken. So habe ich heute meine Regenausrüstung nicht benötigt. Auch brauchte ich in den letzten Tagen meine Fleecejacke nicht, da mir genug warm war. Als Kissen zum Schlafen konnte ich die Fleecejacke dafür gut gebrauchen. Froh bin ich dafür über meine Zip-Off Pants. Hier möchte ich mich nochmals ganz herzlich bei Markus und dem U-Sport Winterthur als weiterer Ausrüstungspartner und Berater bei der richtigen Bekleidung bedanken.

Jedes mal wenn sich meine Route mit dem Jakobsweg verbindet, werde ich von den Menschen gefragt, ob ich denn dem Jakobsweg entlang wandere. Ich bin überzeugt, wenn ich die Frage mit „Ja“ beantworten würde, würden mir sicherlich noch einige weitere Fragen gestellt werden. Die Antwort „Nein“ enttäuscht einige Menschen und sie laufen weiter, ohne mehr zu erfragen.

Mit der französischen Sprache kämpfe ich mich ziemlich gut durch, bis jetzt habe ich überall was zu Essen und zu Trinken erhalten.

So, das Zelt steht bereits, „Znacht“ gegessen habe ich auch schon, und nun bin ich beim Dessert angelangt, einem feinen Mix aus Gummierdbeeren, -schlangen, -herzen etc.

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>